Wkd Nr. 05

Das FuW-WeinkennerDiplom® mit Abschluss IHK-Zertifikat

Der Weg zum „Weinkenner-/in im Handel“

Seminarformat
Mehrstufiges Weiterbildungskonzept
Darum geht`s
Weinexperten haben das FuW Weinkenner Diplom® für den Handel entwickelt. Ziel ist es, dem eklatanten Fachkräftemangel im Lebensmitteleinzelhandel und Getränkemärkten entgegenzuwirken, denn diese Fortbildung versteht sich als Anpassungsweiterbildung. Die Zielgruppen sind Aushilfen, ungelernte Hilfskräfte, Schulabbrecher, Quereinsteiger und Wiedereinsteiger. Kurzum Mitarbeiter, die im Markt bereits einen guten Job machen, jedoch am Arbeitsplatz mit dem Thema Wein gestärkt werden. Handeslunternehmen, in denen Wein eine Rolle spielt, binden Mitarbeiter damit ans Unternehmen und bieten ihren Kunden eine fundierte Weinberatung.
Zielsetzung
Den Teilnehmenden werden sowohl fachspezifische Grundkenntnisse der Weinbereitung und Weinvielfalt als auch Fertigkeiten in der Weinverkostung, Weinbeurteilung und Weinvermarktung vermittelt. In einer abschließenden Lernwissensabfrage (IHK-Test) stellen die Teilnehmenden den Erwerb dieser Kenntnisse und Fertigkeiten unter Beweis und erhalten nach erfolgreicher Absolvierung aller Module (1 - 6), sowie des IHK-Abschlusses ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat ihrer Qualifikation.
Inhalt

Der Lehrgang besteht aus 6 aufeinander aufbauenden Modulen, die in unserem Schulungsprogramm in Einzelmodulweise, oder in zwei 3-Tages-Blöcken durchgeführt werden. Im 6. Modul werden individuelle Schwerpunkte aus dem Handel unterrichtet und trainiert.

Zielgruppe
Mitarbeiter aus den Bereichen Wein/Getränke, die bisher keine weinspezifische Berufsausbildung durchlaufen haben, jedoch eine Arbeitsplatzverbesserung mit dem Thema Wein erreichen können.
Sonstiges
Das nachhaltige Lernen, welches auch in den Zielen der Nachhaltigkeitskriterien der Vereinten Nationen formuliert ist, wird angewandt. Zwischen den beiden Blöcken werden den Teilnehmenden kleine Lernwissensabfragen zugeschickt, die auf den IHK-Abschluss vorbereiten. Optional: nach dem Kurs wird eine Online-Sequenz angeboten, um das Erlernte in einem Erfahrungsaustausch zu verfestigen
Dozent:in
Es sind mind. 3 Dozenten am Unterricht beteiligt, so dass die Teilnehmenden abwechslungsreich und nachhaltig lernen und zum jeweiligen Themenschwerpunkt „den Profi“ erleben. Alle Dozenten sind über die Organisation des FuW e.V. in regelmäßigen, selbstverpflichtenden Fortbildungen und Exkursionen eingebunden und stets auf dem aktuellsten Wissenstand der komplexen Weinwelt.
Dauer
6 Ganztages-Präsenz-Seminare PLUS halber Tag IHK-Abschlusstest. Kann in 2 Blöcken zusammenhängend absolviert oder jedes Modul (siehe Einzelbeschreibung Modul 1 - 6) einzeln gebucht werden.
Preis je Teilnehmer
€ 1.849,00
Enthaltene Leistungen
Umfangreiche Seminarunterlagen, Workbooks, ca. 70 Verkostungsweine/Schaumweine/gespritete Weine, Tagungsgtränke, professionelle Studienequipment, persönliches Teilnahmezertifikat, IHK-Zertifikat, Weinmagazin "vinum", WEINkompakt, inkl. Tagungs- und Pausenverpflegung.
Veranstaltungsort
Kassel

Anfrage zu diesem Seminar

Sollten Sie Interesse an diesem Seminar haben, schreiben Sie uns über das nebenstehende Kontaktformular eine Mail.